Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (954) Leblose Person im Wasser entdeckt - Obduktionsergebnis

Hilpoltstein (ots) - Wie mit Meldung Nr. 948 vom 04.06.2013 berichtet, bemerkte am Montagmorgen (03.06.2013) ein Passant in dem Hochwasser führenden Bach "Kleine Roth" in Allersberg (Lkr. Roth) eine leblose Person. Der Kriminalpolizei Schwabach liegt nun das Obduktionsergebnis vor.

Gegen 07:30 Uhr entdeckte der Zeuge die Person im Wasser und verständigte sofort alle Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Allersberg barg den Mann.

Nach dem nun vorliegenden Obduktionsergebnis der Kripo Schwabach ist der 77-Jährige ertrunken. Anzeichen für ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: