Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (880) Tödlich verletzter Motorradfahrer

    Ansbach (ots) -     Die Serie der Motorradunfälle setzte sich auch am Sonntag, den 13.05.01, im Bereich der PD Ansbach fort.

    Um 13.27 Uhr verunglückte ein 29-jähr. Mann aus dem Kreis Schwäbisch Hall mit seinem Motorrad auf der Strecke zwischen Wettringen und Leitsweiler, Lkr. Ansbach tödlich. Nach Aussage eines Zeugen, der mit seinem Motorrad hinter dem Verunglückten herfuhr, bremste der 29-jährige vor einer Rechtskurve. Bei diesem Bremsmanöver stürzte der Kradfahrer und schleuderte nach links gegen eine Böschung. Der Mann erlitt bei dem Aufprall tödliche Verletzungen und starb trotz intensiver Bemühungen des Notarztes noch am Unfallort. Der Schaden am Motorrad wird auf ca. 8.000,- DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: