Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (905) "Raser" auf der Bundesstraße im Landkreis Fürth

Fürth (ots) - Beamte der VPI Fürth führten am vergangenen Freitag (24.05.2013) auf der Bundesstraße 14 Geschwindigkeitsmessungen durch. Ein Mercedesfahrer fiel dabei besonders auf.

Gegen 19:00 Uhr wurde der Mercedes auf Höhe Oedenreuth in Fahrtrichtung Ansbach mit einer Geschwindigkeit von 182 km/h erfasst. Erlaubt sind an dieser Stelle gerade einmal 100 km/h.

Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 600,-- Euro sowie ein dreimonatiges Fahrverbot. Außerdem werden ihm vier Punkte beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg eingetragen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: