Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (889) Gewalttätige Ladendiebe

Nürnberg (ots) - Am Freitagmorgen (24.05.2013) nahmen Beamte der PI Nürnberg-Mitte zwei Osteuropäer fest, die in einem Geschäft der Innenstadt zwei Schnapsflaschen gestohlen hatten. Zuvor kam es zu einer heftigen Rangelei mit Angestellten.

Die 42- und 47-Jahre alten Tatverdächtigen wurden von einem Detektiven beim Diebstahl der Schnapsflaschen beobachtet. Als sie der Beobachter ansprach, flüchtete der 42-Jährige samt seiner Beute. Während dieser Flucht schlug der Beschuldigte mehrfach auf seinen Verfolger ein und verletzte ihn. Letztlich überwältigte ihn der Detektiv und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Auch der 47-Jahre alte Beschuldigte verwickelte einen Angestellten in eine Rangelei, die aber sehr schnell unterbunden wurde. Sowohl der Angestellte als auch der Detektiv verletzten sich leicht bei diesem Einsatz.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde das Duo zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Dem 42-jährigen Osteuropäer bescheinigte ein Arzt wegen seines psychischen Zustandes Haftunfähigkeit, weshalb er in eine Fachklinik gebracht wurde. Gegen beide wird wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: