Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (865) Tresore - Ziel von Einbrechern

      Schwabach (ots) - In der Nacht von Dienstag, den
08.05.2001, auf Mittwoch, den 09.05.2001, in der Zeit von 23.15
Uhr bis 06.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in eine Firma
in Feucht in der Industriestraße ein.

    Nachdem sie ein Loch in den Maschendrahtzaun geschnitten hatten, begaben sich die Täter zum Bürogebäude. Mit Hilfe einer Aluleiter, die sie bei einer benachbarten Firma entwendet hatten, gelangten sie auf ein Flachdach und konnten dort mit massiver Gewalt ein Fenster im Obergeschoss des Anwesens öffnen. Sie durchsuchten sämtliche Räume des Bürokomplexes einschließlich Keller. Einen Tresor der Größe 30x40x40 cm rissen sie ebenfalls mit brachialer Gewalt aus dem Mauerwerk, verbrachten ihn in den Werkstattraum und flexten ihn dort auf. Aus diesem Tresor konnten sie ca. 4.000 DM Bargeld entwenden. Ebenso gelangten sie an weitere Tresorschlüssel, mit denen sie den dazugehörigen Tresorschrank öffneten. Da sich in dem Schrank nur Geschäftspapiere, aber kein Bargeld befanden, ließen sie den Inhalt unberührt. Einen weiteren im Obergeschoss aufgefundenen Wandtresor flexten sie ebenfalls auf und entwendeten aus diesem mehrere 1.000 DM Bargeld.

    Da die Täter bei ihrem Vorgehen mit Sicherheit durch das Aufflexen der Tresore Lärm verursachten, bittet die Kripo Schwabach, Zeugen die evtl. Beobachtungen gemacht haben, diesen jedoch keine Bedeutung beimaßen, sich unter der Telefonnummer: 09122/927-302 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: