Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (684) Mehrere Pkw beschädigt - Festnahme

Nürnberg (ots) - In der Nürnberger Südstadt sind am frühen Freitagmorgen (19.04.2013) zwei Heranwachsende (17 Jahre) und ein Erwachsener (18 Jahre) vorläufig festgenommen worden, weil sie mindestens vier Fahrzeuge beschädigt hatten.

Kurz nach 02:30 Uhr morgens war ein Taxifahrer in der Pillenreuther Straße auf das Trio aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Eine Streife der Inspektion Nürnberg-Süd konnte die Männer wenig später vorläufig festnehmen. Nach ersten Überprüfungen hatten diese vermutlich an vier Autos die Außenspiegel abgetreten. Sie wurden zur weiteren Sachbearbeitung mit zur Dienststelle genommen. Gegen die Tatverdächtigen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Geschädigte, die bislang noch nicht erreicht werden konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd in der Saarbrückener Straße 1, unter der Telefonnummer (0911) 9482-0 in Verbindung zu setzen./Christian Wölfel

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: