Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (623) Tödlicher Verkehrsunfall

Neustadt/Aisch-Bad Windsheim (ots) - Gestern (11.04.13) ereignete sich bei Markt Erlbach (Lkrs Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person ihren Verletzungen erlag.

Gegen 22.15 Uhr fuhr ein 58-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Opel-Kleinbus von Markt Erlbach in Richtung Linden. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei 20- und 28-jährige Beifahrer. Zur gleichen Zeit fuhr ein 24-Jähriger mit einem 21-jährigen Beifahrer in entgegengesetzter Richtung. In einem Waldstück kam der 24-Jährige mit seinem 3,5t Lkw in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug des 58-Jährigen zusammen. Dabei wurden beide Autos in den Straßengraben geschleudert. Die drei Mitfahrer konnten noch selbst aussteigen und wurden nur leicht verletzt.

Die beiden Fahrer wurden eingeklemmt und mussten von den örtlichen Freiwilligen Feuerwehren aus ihren total zerstörten Fahrzeugen befreit werden. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Dort erlag der 58-Jährige kurze Zeit später seinen Verletzungen. Bei einem durchgeführten Alkoholtest stellten die Beamten der PI Neustadt fest, dass der 24-jährige Fahrer des Mercedes-LKW unter Alkoholeinfluss stand.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 25.000 Euro.

Die Fahrbahn war für die Dauer des Rettungseinsatzes in beiden Richtungen komplett gesperrt.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: