Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (563) Zigarettenautomat aufgebrochen

Erlangen (ots) - Ein Unbekannter brach in der Zeit von 19.03. bis 28.03.13 einen Zigarettenautomaten in der Paul-Gossen-Straße 58 in Erlangen auf und entwendete Zigaretten und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro.

Der unbekannte Täter bohrte den Automaten auf und entnahm alle sich darin befindlichen Zigarettenpackungen und das Bargeld aus dem Einwurfbehälter. Am Automaten entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Erlanger Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Wer zur oben genannten Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Nürnberg unter der Telefonnummer 0911-2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: