Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (458) Rotlicht missachtet?

Nürnberg (ots) - Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall machen können, der sich heute Morgen (14.03.2013) in der Regensburger Straße in Nürnberg ereignet hat. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Kurz nach 06:00 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Renault Kleintransporter die Regensburger Straße stadteinwärts. An der Einmündung der Dürrenhofstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford eines 29-Jährigen, der von der Dürrenhofstraße nach links in die Regensburger Straße abbog. Der 29-Jährige wurde verletzt, sein Unfallgegner blieb ohne Blessuren. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 19.000,-- Euro.

Beide Fahrzeugführer geben an, bei "Grün" in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

Zeugen des Unfalls bzw. Personen, die Angaben über die Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 65 83 15 30 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: