Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (421) Auseinandersetzung in der U-Bahn

Nürnberg (ots) - Kurz nach Mitternacht (08.03.2013) kam es in der U-Bahn von Nürnberg nach Fürth, im Bereich des Stadtteils Eberhardshof, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-Jährigen und einem 21-Jährigen.

Der unter Alkoholeinfluss stehende 21-Jährige war mit zwei Freunden mit der U-Bahn unterwegs. Ein ebenfalls alkoholisierter Fahrgast (55) machte gegenüber den türkischstämmigen jungen Männern abwertende Äußerungen gegen Ausländer. Im weiteren Verlauf schlug der Ältere dem Jüngeren mit der Faust ins Gesicht. Dieser setzte sich zur Wehr und schlug zurück. Beide Männer wurden dabei leicht verletzt.

Gegen den 55-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: