Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (407) Eleonora S. vermisst - hier: Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildveröffentlichung - Errichtung einer Ermittlungskommission

Schwabach (ots) - Die Schwabacher Kriminalpolizei bittet um die Mithilfe bei der Suche nach der 19-jährigen Schwabacherin Eleonora S.. Die Hintergründe ihres Verschwindens sind derzeit noch völlig unklar.

Am 25.02.2013 wurde die Heranwachsende bei der Polizei als vermisst gemeldet, nachdem sie am 18.02.2013 (Montag) spurlos verschwand. Zuletzt fuhr die junge Frau mit einem Bekannten von Nürnberg nach Schwabach. Dort soll der Fahrer sie gegen 18:40 Uhr in der Penzendorfer Straße abgesetzt haben. Danach verliert sich ihre Spur.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Ca. 176 cm groß, schlank und hat schulterlange braune Haare mit roten Strähnen.

Nachdem die zwischenzeitlich durchgeführten Umfeldermittlungen ausgedehnt wurden, hat die Kriminalpolizei Schwabach eine mehrköpfige Ermittlungskommission mit dem Namen "Elly" gegründet.

Zur Aufklärung des Aufenthaltes der 19-Jährigen haben die Beamten der EKO "Elly" deshalb folgende Fragen:

Wer hatte vor dem Verschwinden Kontakt zu der Gesuchten? Wer kennt ihren Aufenthaltsort? Zeugen, welche Eleonora gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: