Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (644) Graffiti-Sprayer ermittelt

      Nürnberg (ots) - Ein zunächst Unbekannter besprühte in der
Zeit vom 26.04. bis 27.04.2000 ein Treibhaus in der
Marienbergstraße in Nürnberg an drei Seiten mit
verschiedenfarbigen Schriftzügen und Texten. Es entstand ein
Sachschaden von ca. 1.000 DM. Aufgrund der durchgeführten
Ermittlungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost konnte nun ein
17-jähriger Schüler, der bereits einige male wegen
Graffiti-Sprühereien aufgefallen war, als Tatverdächtiger
ermittelt werden. Der 16-Jährige selbst bestreitet die Tat.
Gegen ihn wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell