Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (761) Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Erlangen (ots) - In den vergangenen Tagen gelangten unbekannte Diebe durch Aufhebeln von Fenstern bzw. Türen in zwei Anwesen im Erlanger Stadtgebiet. Die Ermittler der Erlanger Kriminalpolizei haben die weitere Sachbearbeitung übernommen.

Die mehrtägige Abwesenheit der Eigentümerin nutzten der oder die Unbekannten, um im Zeitraum vom 27.04.2012 bis 01.05.2012 durch Aufhebeln der Terrassentür in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Erlangen-Sieglitzhof zu gelangen. Das Mehrfamilienhaus, das in der Eskilstunastraße nahe des Waldrandes gelegen ist, wurde durch die Wohnung betreten. Es wurde Schmuck im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro entwendet.

In den frühen Morgenstunden des 01.05.2012 wurde das Fenster einer Gaststätte an der Örtlichkeit St. Johann (nahe der Kreuzung mit der Möhrendorfer Straße) aufgehebelt. Im Innenraum entwendeten der oder die Unbekannten Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Zudem entstand hoher Sachschaden.

In beiden Fällen sucht die Kriminalpolizei Erlangen Zeugen, denen verdächtige Personen im Umfeld der Tatorte aufgefallen sind. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: