Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (683) Mann von Zug erfasst - hier: Person identifiziert

Roth (ots) - Wie mit Meldung 677 berichtet, wurde am frühen Morgen des 20.04.2012 im Bahnhof Mühlstetten (Lkr. Roth) von einem Güterzug erfasst und getötet.

Die Kriminalpolizei Schwabach konnte nun den Verstorbenen identifizieren. Es handelt sich dabei um einen 20-jährigen Mann aus dem Landkreis Roth. Die Suche nach Hinweisgebern zur Identität des Verstorbenen kann somit eingestellt werden.

Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: