Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (674)Festnahme - Betrunkener beschädigte mehrere Fahrzeuge

Fürth (ots) - Heute Morgen, 19.04.2012, beschädigte ein 21-jähriger Osteuropäer mindestens fünf Fahrzeuge in der Fürther Südstadt. Er wurde durch eine Streife der PI Fürth auf frischer Tat betroffen.

Gegen 04:30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des PP Mittelfranken die Mitteilung ein, dass ein Betrunkener auf seinem Weg entlang der Karolinenstraße in Richtung Schwabacher Straße gegen geparkte Pkw tritt und schlägt.

Die unverzügliche Tatortbereichsfahndung führte zur vorläufigen Festnahme des 21-jährigen Tatverdächtigen. Ein mit ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille .

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Der Beschuldigte, der sich wegen Sachbeschädigung verantworten muss, hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth musste er einen Zustellungsbevollmächtigen benennen, bevor man ihn wieder auf freien Fuß setzte.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: