Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (607) Kaffeediebe festgenommen

Nürnberg (ots) - Beim Versuch, mehrere Packungen Kaffee aus einem Supermarkt im Nürnberger Osten zu entwenden, konnten am Nachmittag des 04.04.2012 zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Diese gestanden zwischenzeitlich auch weitere gleichgelagerte Taten ein.

Gegen 14:00 Uhr bemerkte der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in Nürnberg-Mögeldorf, wie zwei Männer in einem Einkaufswagen bereitgelegte Packungen mit Kaffee in einen Rucksack bzw. ihre Kleidung stopften und den Kassenbereich passieren wollten. Bei der körperlichen Durchsuchung der beiden 20 und 27 Jahre alten rumänischen Staatsbürger konnten die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost insgesamt 18 Kaffeepackungen im Gesamtwert von mehreren hundert Euro auffinden und an die Verantwortlichen zurückgeben.

In ihren Vernehmungen gestanden die beiden Ladendiebe drei weitere gleichgelagerte Taten, die sie in den vergangenen Tagen in den Nürnberger Stadtteilen Mögeldorf und Katzwang begangen hatten. Der Gesamtentwendungsschaden ist bislang noch nicht bekannt, die Ermittlungen hierzu dauern an.

Der zuständige Staatsanwalt beim Amtsgericht Nürnberg-Fürth beantragte gegen das Duo Haftantrag wegen des dringenden Verdachts des Bandendiebstahls.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: