Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (416) Einbruch in Kindergarten - Zeugen gesucht

Ansbach (ots) - In der Nacht vom 07.03.2012 auf 08.03.2012 verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher Zugang zu einem Kindergarten in der Ansbacher Innenstadt und entwendete Bargeld. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Morgen des 08.03.2012 musste eine Angestellte beim Betreten des Kindergartens in der Ansbacher Karolinenstraße (Nähe Karlsplatz) feststellen, dass eine Tür in den Räumlichkeiten offen stand und ein Schrank gewaltsam geöffnet worden war. Das dort befindliche Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro wurde entwendet. Bislang ist nicht bekannt, wie der Täter in das Gebäude gelangte.

Die Fachdienststelle der Kriminalpolizei Ansbach führte vor Ort eine Spurensicherung durch.

Die Ermittler der Ansbacher Kriminalpolizei fragen: Wem ist im Innenstadtbereich eine verdächtige Person aufgefallen, die sich im Umfeld des Kindergartens unter kirchlicher Trägerschaft aufgehalten hat? Wem sind in der Nacht verdächtige Geräusche aus dem Innenraum aufgefallen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: