Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Verbrannte Kindsleiche

Nürnberg (ots) - Ansbach-Wallersdorf: Gegen 15.40 Uhr wurde heute die verbrannte Leiche eines vermutlich neugeborenen Kindes aufgefunden. Die Leiche lag in einem kleinen Wald neben einer Hütte. Anwohner waren durch Brandgeruch aufmerksam geworden und hatten den Leichnam entdeckt. Nach den bisherigen Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Kind unmittelbar vorher geboren wurde. Bei den ersten Ermittlungen ist jetzt insbesondere auch von Interesse ob jemand Wahrnehmungen gemacht hat, die in Zusammenhang mit einer Geburt zu bringen sind. Hierzu werden zur Zeit die Anwohner von Wallersdorf befragt; über Radio 8 wurde ein Aufruf an die Hörer ausgestrahlt. Die polizeilichen Ermittlungen und umfangreiche Befragungsaktionen dauern derzeit an. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale Telefon: 0911-211-2350 Fax: 0911-211-2370 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: