Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (330) Ohne Beute nach Einbruch in Friedhofsbüro geflüchtet

Erlangen (ots) - Der oder die bislang unbekannten Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (22./23.02.2012) in ein Büro im Altstädter Friedhof in Erlangen ein, ohne jedoch nach bisherigen Erkenntnissen etwas zu entwenden.

Der Einbruch erfolgte im Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 11:30 Uhr. Der Unbekannte stieg über das eingeschlagene Fenster der Aufbahrungshalle ein. Die Schränke im Büro wurden durchwühlt, ohne jedoch etwas zu entwenden. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kripo Erlangen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 entgegen.

Robert Sandmann/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: