Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (262) Fußgängerin tödlich verletzt

Fürth (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt eine 76-jährige Fußgängerin heute Morgen (15.02.2012) in der Fürther Südstadt.

Gegen 08.30 Uhr befuhr ein Lkw der Städtischen Müllabfuhr den Stresemannplatz. Beim Rechtsabbiegen in die Herrnstraße erfasste das Fahrzeug die Fußgängerin und verletzte sie tödlich.

Der 49-jährige Lenker des Lkw sowie sein 33-jähriger Begleiter erlitten einen Schock und mussten ärztlich behandelt werden.

Die Aufnahme des Verkehrsunfalls übernahm die Verkehrspolizeiinspektion Fürth und zog auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen hinzu.

Zurzeit (10.15 Uhr) ist der Bereich der Unfallstelle nach wie vor in beide Richtungen gesperrt. Verantwortliche der Verkehrsbetriebe leiten die entsprechenden Buslinien um.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: