Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (270) Tötungsdelikt in Nürnberg

      Nürnberg (ots) - Am Abend des 08.02.2001, gegen 18.00 Uhr,
fand die Polizei im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof einen
39-jährigen Mann tot in seiner Wohnung auf. Der Tote hatte tiefe
Schnittverletzungen im Bereich des Kehlkopfes. Die Polizei war
durch den Schwager des Toten über die Tat informiert worden.

    Nach den bisherigen Ermittlungen hielt sich der 39-Jährige zusammen mit zwei anderen Personen bereits am Abend zuvor (07.02.2001) in seiner Wohnung auf, als aus noch nicht geklärten Gründen einer der beiden Männer mit einem Messer auf den 39-Jährigen los ging und ihm die Schnittverletzungen im Bereich des Kehlkopfes zufügte. Die beiden Männer verließen die Wohnung und ließen den 39-Jährigen zurück.

    Die Kriminalpolizei Nürnberg konnte gestern Nacht (08.02.2001) zwei Tatverdächtige im Alter von 39 bzw. 34 Jahren festnehmen. Die weiteren Ermittlungen zum Tathergang und zum Tatmotiv dauern noch an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: