FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (209) Einbruch in Bäckereifiliale - Tatverdächtiger ermittelt

Nürnberg (ots) - Ein zunächst unbekannter Täter hatte in der Nacht vom 29.11.2011 auf 30.11.2011 in Nürnberg-Mögeldorf mehrere tausend Euro Bargeld aus einem Tresor entwendet. DNA-Spuren führten nun zu einem Tatverdächtigen.

Der zunächst unbekannte Einbrecher hatte in der Nacht die Eisentür an der Rückseite einer Bäckereifiliale am Mögeldorfer Plärrer aufgehebelt und war so in den Verkaufsraum gelangt. Dort öffnete er einen Tresor und entwendete daraus mehrere tausend Euro Bargeld. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm noch in der Nacht eine Spurensicherung vor Ort, die nun anhand eines "DNA-Treffers" zu einem 51-jährigen Nürnberger führte, der bereits in der Vergangenheit wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten war.

Durch das Vorgehen des Täters entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: