Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (158) Betrunkener fährt Streifenwagen an

Nürnberg (ots) - Am Samstagmorgen (28.01.2012) endete in der Nürnberger Innenstadt die Fahrt für einen unter Alkoholeinfluss stehenden 27-jährigen Studenten. Er stieß mit seinem Pkw rückwärts gegen einen Streifenwagen.

Kurz vor 05:00 Uhr waren Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte gerade im Begriff den Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen, als dieser mit seinem Ford in das Gelände einer Tankstelle abbog. Dort fuhr er gegen eine Kettenabsperrung. Als er zurücksetzte stieß er gegen den Streifenwagen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Über zwei Promille zeigte ein Atemalkoholtest. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme vorgenommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: