Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (141) Einbrechertrio festgenommen

Nürnberg (ots) - Heute Nacht (26.01.2012) nahmen Zivilbeamte der Nürnberger Polizei drei mutmaßliche Einbrecher in Nürnberg-St. Peter fest. Das Trio wurde der Fachdienststelle der Kriminalpolizei überstellt.

Die Beamten beobachteten zwei Männer (25 und 41 Jahre alt), als sie gerade durch ein geöffnetes Fenster eines Gemeindehauses in der Scharrerstraße herauskamen. Ein weiterer Komplize (39) stand Schmiere. Alle drei wurden festgenommen.

Im Anschluss daran wurden zwei aufgehebelte Fenster festgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Tatverdächtigen kurz zuvor diese Fenster gewaltsam geöffnet und sind anschließend eingestiegen. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,-- Euro.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg stellte Haftantrag beim Amtsgericht Nürnberg. Wegen des Verdachts des schweren Diebstahls wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Ermittlungen des Fachkommissariats dauern an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: