Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (108) Kripo Erlangen klärt Straftatenserie - Haftbefehle erlassen

Erlangen (ots) - Intensive Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Erlangen in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, Zweigstelle Erlangen, führten nun auf die Spur von sieben Bandendieben. Diese stehen in dringendem Verdacht, in Franken, der Oberpfalz und Oberbayern Einbrüche begangen zu haben. Es entstand hoher Entwendungsschaden.

Hinweise aus der Bevölkerung führten die Beamten schließlich auf die Spur der sieben Tatverdächtigen. Diese hatten im Zeitraum von Juni 2011 bis Dezember 2011 in rund 90 Fällen Einbrüche in wechselnder Tatbeteiligung begangen. Überwiegend waren Werkstätten und Imbissbuden Ziel der mutmaßlichen Einbrecher. Allein in 29 Fällen war hiervon die Stadt Erlangen sowie der Erlangen-Höchstadt betroffen. Bei den Taten hatten es die Männer im Alter zwischen 19 und 22 Jahren ausschließlich auf Bargeld abgesehen. In allen Fällen entstand hierdurch ein Entwendungsschaden in Höhe von 140.000 Euro. Nicht zu unterschätzen ist auch der durch das gewaltsame Eindringen entstandene Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Erlangen hat die Sachbearbeitung übernommen. Auf Antrag der Erlanger Staatsanwälte erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erlangen sieben Haftbefehle. Diese wurden am 19.12.2011 und am 17.01.2012 vollzogen. Gegen sechs der sieben Beschuldigten wurde zwischenzeitlich Untersuchungshaft angeordnet. Die Tatverdächtigen waren auf Vorhalt größtenteils geständig. Gegen sie wird wegen des Verdachts des Bandendiebstahls Anzeige erstattet. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: