Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (67) Rauschgifthändler festgenommen

Nürnberg (ots) - Beamte der Bayerischen Bereitschaftspolizei haben am 11.01.2012 in der Nürnberger Südstadt einen Rauschgifthändler festgenommen. Gegen den 49-Jährigen stellte die Staatsanwaltschaft Nürnberg Haftantrag.

Dienstkräfte der Nürnberger Bereitschaftspolizei, die ihre Kollegen des Rauschgiftkommissariats der Kripo Nürnberg unterstützten, kontrollierten den 49-Jährigen im Stadtteil Gibitzenhof in den Mittagsstunden des 11.01.2012. Dabei versuchte er, eine geringe Menge Heroin zu verschlucken. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft führten die Beamten anschließend eine Wohnungsdurchsuchung durch. Dabei fanden sie mehrere Plomben Heroin mit einem Gewicht von rund 40 Gramm. Aufgrund der Beweislage stellte die Staatsanwaltschaft Haftantrag wegen des dringenden Tatverdachts des Rauschgifthandels in nicht geringer Menge. Der 49-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Zur Herkunft des Heroins machte der Tatverdächtige bislang keine Angaben.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: