Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Dachstuhl ausgebrannt

Dinkelsbühl (ots) - In den frühen Morgenstunden des 01.01.2012 (Sonntag) geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Schopfloch (Landkreis Ansbach) in Brand. Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 01:30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge Flammen und Rauch aus einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße. Daraufhin fuhren Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zum Brandort. Rasch brachten die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Schopfloch, Dinkelsbühl und Feuchtwangen die Flammen unter Kontrolle. An dem lehrstehendem Haus entstand Sachschaden in Höhe von 70.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die ersten Ermittlungen zur Brandursache vor Ort führte der Kriminaldauerdienst Mittelfranken durch. Die Übernahme der Sachbehandlung erfolgt im Anschluss durch die Brandfahnder der Kriminalpolizei Ansbach. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: