Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2293) Renitente Diebe im Baumarkt

Nürnberg (ots) - Gestern (12.12.2011) entwendeten zwei zunächst unbekannte Männer aus einem Baumarkt in Nürnberg mehrere Gegenstände im Gesamtwert von ca. 500 Euro. Nach kurzer Fahndung mehrerer Beamter der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost wurden zwei Tatverdächtige festgenommen.

Gegen 09.30 Uhr betraten ein 25-Jähriger und sein 24-jähriger Begleiter gemeinsam einen Baumarkt im Nürnberger Osten. Mehrere Angestellte beobachteten die beiden, als sie mehrere Gegenstände in ihre Rucksäcke steckten. Beim Versuch, den Baumarkt zu verlassen hielten zwei Mitarbeiter einen Tatverdächtigen fest. Sein Begleiter kam nach kurzer Flucht erneut zurück und versuchte vergebens seinen Freund zu befreien. Danach flüchtete er erneut.

Ein zufällig in seiner Freizeit anwesender Polizeibeamter verfolgte den Flüchtenden. Dieser wurde kurze Zeit später durch eine Streifenbesatzung der PI Nürnberg-Ost festgenommen.

Während der Festhaltung schlugen beide Tatverdächtige mehrmals auf die Angehörigen des Baumarktes ein, wodurch zwei Mitarbeiter leichte Verletzungen erlitten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurden beide Beschuldigte zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Nürnberg vorgeführt.

Wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls und der gefährlichen Körperverletzung wird das Duo angezeigt.

Mario Wilde

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: