Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2045) Kanarienvögel gestohlen - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - In Nürnberg-Eibach kam es am vergangenen Wochenende (05./06.11.2011) zum Diebstahl mehrerer Kanarienvögel. Die ermittelnde Polizeiinspektion Nürnberg-Süd bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Im Zeitraum vom 05.11.2011, 16:30 Uhr bis 06.11.2011, 12:00 Uhr stiegen unbekannte Täter über den Zaun eines Geflügelvereins in der Hinterhofstraße. Aus einem Käfig, den sie zuvor aufgebrochen hatten, stahlen die Täter rund 30 Kanarienvögel. Die Tiere haben einen Wert von nahezu 1000,-- Euro.

Hinweise über verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Wahrnehmungen bitte an die PI Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer (0911) 94 82 - 0.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: