Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1997) Nach Einbrüchen und Diebstahls eines BMW Zeugen gesucht

Hersbruck (ots) - In den vergangenen Tagen (26.10.2011-31.10.2011) drangen bislang unbekannte Täter in mehrere Anwesen im Raum Happurg (Lkr. Nürnberger Land) ein. In einem Fall wurde ein Pkw BMW entwendet.

Im Zeitraum zwischen Mittwoch und Freitag (26.10.-28.10.2011) hebelten Einbrecher ein Fenster eines Einfamilienhauses im Happurger Ortsteil Förrenbach auf. Nachdem sie alles durchsucht hatten, verließen die Eindringlinge das Haus, ohne etwas zu entwenden.

Im Happurger Höhenweg nutzten Diebe die Abwesenheit der Hausbesitzer, um in der Nacht von Freitag auf Samstag (28. auf 29.10.2011) in das Anwesen einzubrechen. Auch hier wurden Fensterscheiben eingeschlagen sowie die Kellertür aufgehebelt, um in das Anwesen zu gelangen. Die Täter flüchteten mit einem im Hof geparkten BMW X5 mit dem amtlichen Kennzeichen LAU-HN 888 im Wert von ca. 60.000 Euro. Der weitere Entwendungsschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Allerdings entstand durch das gewaltsame Eindringen Sachschaden in Höhe von mindestens 5.000 Euro.

Beim versuchten Einbruch blieb es in der Nacht von Sonntag auf Montag (30./31.10.2011) im Mittelburger Weg in Förrenbach. Dennoch entstand für die Eigenheimbesitzer Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum den entwendeten BMW gesehen? Wem sind verdächtige Personen aufgefallen?

Hinweise können beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 gegeben werden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: