FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1978) Rauschgiftkuriere festgenommen - mehrere Kilogramm Haschisch sichergestellt

Erlangen (ots) - Die Erlanger Kriminalpolizei ermittelt seit mehreren Wochen gegen eine Gruppierung von Rauschgifthändlern aus Frankfurt und Erlangen. Jetzt konnten vier Personen festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg erließ drei Haftbefehle.

Im Rahmen intensiver Ermittlungen war bekannt geworden, dass ein Frankfurter Rauschgiftkurier eine größere Menge an Haschisch nach Erlangen bringen will. Nachdem sich der Verdacht erhärtet hatte, nahmen am Montagabend (24.10.2011) Beamte der Kripo Erlangen mit Unterstützung mittelfränkischer Spezialeinheiten im Erlanger Stadtteil Bruck vier Personen fest.

Nach der Festnahme fanden die Ermittler in der Wohnung des Erlanger Händlers 2,8 Kilogramm Haschisch. Dieses wurde sichergestellt. Außerdem führte der Frankfurter Kurier ca. 1.000 Euro Bargeld mit sich. Dieses wurde beschlagnahmt. Bei den Festgenommenen handelte es sich um den 24-jährigen Kurier aus Frankfurt, seinen 21-jährigen Fahrer, eine 17-jährige Begleiterin und den 30-jährigen Abnehmer aus Erlangen.

Gegen das Die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Nürnberg/Fürth stellte Haftantrag gegen die drei Männer. Daraufhin erließ der Ermittlungsrichter beim AG Nürnberg Haftbefehl. Die 17-jährige Begleiterin des Rauschgiftkuriers wurde nach erfolgter Sachbehandlung wieder entlassen.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: