Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (123) Pkw-Brand

      Nürnberg (ots) - Am 21.01.2001, gegen 04.20 Uhr, nahm eine
23-Jährige auf dem Nachhauseweg starken Brandgeruch wahr. Die
Frau ging dem Geruch nach und bemerkte in einem Innenhof in der
Löbleinstraße in Nürnberg einen brennenden Pkw. Die Frau
verständigte sofort die Polizei und die Feuerwehr.
    Der Feuerwehr gelang es, das Feuer nach kurzer Zeit zu
löschen. Der in einem überdachten Stellplatz abgestellte Pkw war
total ausgebrannt, eine daneben befindliche Garage und der darin
untergestellte Pkw wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt.
Total beschädigt wurden noch ein Motorrad und 10 Fahrräder.
Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.
    Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.
Der Sachschaden beträgt ca. 70.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: