Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5)Wohnungsbrand

      Nürnberg (ots) - Anwohner bemerkten am 25.12.00 gegen 18.20
Uhr, dass aus einer Einzimmer-Wohnung in einem Anwesen in der
Burgsalacher Straße Rauch quoll. Die Feuerwehr musste die
Wohnung aufbrechen, um den Brand löschen zu können. Als
Brandursache wird ein Defekt am Fernsehgerät angenommen, von
dort hatte das Feuer auf mehrere Einrichtungsgegenstände
übergegriffen, so dass ein Inventarschaden von ca. 15.000 DM
enstand. Ferner wurde die gesamte Wohnung verrußt. Die
18-jährige Bewohnerin war zum Zeitpunkt des Brandausbruches
nicht zuhause. Sie hat den Tod ihrer zwei Katzen zu beklagen,
die im Rauch erstickt sind.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: