Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3)Taschendiebe waren aktiv - Bilanz für den 08. und 09.12.00

      Nürnberg (ots) - Sehr aktiv waren die Taschendiebe an den
beiden genannten Tagen. Am Christkindlesmarkt fanden sie 17
Opfer und an sonstigen Örtlichkeiten der Innenstadt 11 Opfer. In
den meisten Fällen, insgesamt 16 mal, wurden Handtaschen
aufgeschlitzt und die Geldbörsen daraus entnommen. Bei vier
Geschädigten wurde die Handtasche komplett entwendet und in den
restlichen Fällen erfolgte ein unbemerkter Griff in die Tasche,
Handtasche oder den Rucksack. Insgesamt entstand ein Schaden von
rund 11.000 DM. Zu den Tätern oder Täterinnen liegen der Polizei
keine Hinweise vor.
    Die Besucher des Christkindlesmarktes und der Innenstadt
werden nochmals gebeten, mitgeführtes Geld und andere Wertsachen
so zu verwahren, dass sie für Taschendiebe möglichst nicht
zugänglich sind.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: