Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Illegale Armenier festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am 14.11.2000 durchsuchte das
Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei im Nürnberger
Stadtteil St. Peter eine Wohnung wegen Verdachts einer
Scheinehe. Dabei wurden eine 44-jährige Armenierin mit ihrer
13-jährigen Tochter und dem 11-jährigen Sohn angetroffen. Es
stellte sich heraus, dass die Familie ohne Vater illegal
eingereist war, um hier Asyl zu beantragen. Angeblich soll der
Mann in Armenien verfolgt gewesen und zwischenzeitlich
verstorben sein.

    Die Familie wurde ebenfalls nach Zirndorf verbracht. Gegen die Wohnungsinhaberin wird wegen Beihilfe zum illegalen Aufenthalt ermittelt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: