Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Falscher Franzose festgenommen

      Nürnberg (ots) - Weil ein 32-jähriger Schwarzafrikaner aus
Burkina Faso beim Ausländeramt der Stadt Nürnberg einen
gefälschten französischen Pass vorlegte, wurden er und sein
39-jähriger Landsmann vorläufig festgenommen.

    Da sich der //falsche Franzose// bei dem Burkiner polizeilich angemeldet hatte, wurde dessen Wohnung durchsucht. Dabei stieß man auf einen weiteren 44-jährigen Mann aus Burkina Faso, der sich illegal in Deutschland aufhielt. Auch er wurde festgenommen.

    Gegen den //falschen Franzosen// und den illegalen Burkiner wurde Abschiebehaftantrag gestellt. Der Wohnungsinhaber wird wegen Einschleusens von Ausländern und Verschaffens falscher amtlicher Ausweise zur Anzeige gebracht. In seiner Wohnung wurden verschiedene gefälschte Ausweisdokumente aus Burkina Faso aufgefunden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: