Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Schwelbrand in Fitness-Studio in Herzogenaurach

      Erlangen (ots) - In der vergangenen Nacht entwickelte sich
in einem Geschäftshaus Am Schützengraben in Herzogenaurach ein
Schwelbrand, bei dem ein Schaden von etwa 1,2 Millionen Mark
entstand.
    Erst gegen 06.00 Uhr wurde der Eigentümer des Anwesens, der
über einem Verbrauchermarkt wohnt, durch Brandgeruch auf das
Feuer aufmerksam. Er verständigte sofort die Feuerwehr, die bei
ihrem Eintreffen nur mit schwerem Atemschutzgerät in das Anwesen
eindringen konnte.
    Wie sich herausstellte, dürfte vermutlich auf Grund eines
technischen Defektes an einem elektrischen Gerät der Brand
entstanden sein. Dieses Gerät stand im Büroraum eines
Fitness-Studios, das im Untergeschoss untergebracht ist.
    Nach den derzeitigen Erkenntnissen liegt der Zeitpunkt der
Entstehung des Schwelbrandes, in den Nachtstunden und konnte
sich somit über Stunden unbemerkt ausbreiten. Durch die starke
Hitzeentwicklung wurden sämtliche Räume sowie die gesamte
Gerätschaft in dem 800 qm großen Fitness-Studio in
Mitleidenschaft gezogen.

    Desweiteren breitete sich der Rauch bzw. die giftigen Gase auf ein danebenliegendes Teppichlager sowie einem Supermarkt, der sich über dem Fitness-Studio befindet, aus.     Erst nachdem die Feuerwehr Herzogenaurach den Schwelbrand abgelöscht und den Rauch aus dem Gebäude gesogen hatte, konnte sie den entstanden Schaden feststellen. Während an der Bau-substanz die Schadenshöhe auf ca. 400.000 DM geschätzt wird, dürfte der größte Schaden durch die starke Hitze und Verrußung ent-standen sein. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: