Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Autofahrer kam bei Verkehrsunfall ums Leben

      Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der
Ortsverbindungsstraße zwischen Irrebach und Aub (Landkreis
Ansbach, in der Nähe von Weidenbach) kam heute, 08.11.2000,
gegen 11.30 Uhr, ein Autofahrer ums Leben, eine weitere Person
wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca.
25.000 DM.

    Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Lichtenau fuhr von Aub kommend in eine Kreuzung ein und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 18-jährigen Autofahrerin, welche die Ortsverbindungsstraße aus Richtung Esbach befuhr. Durch den Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde der 63-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt, die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug bergen. Für den Rentner kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde vorsorglich ins Ansbacher Klinikum eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: