Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) 45 Guthabenkarten für Handys geklaut

      Ansbach (ots) - Schnell ermitteln konnte die Heilsbronner
Polizei zwei Tatverdächtige, die am Donnerstagnachmittag,
19.10.2000, aus einem Fachgeschäft in Neuendettelsau 45
Handy-Guthabenkarten geklaut hatten. Die beiden zunächst
unbekannten Diebe, ein 19 Jahre alter Mann und ein 15-jähriges
Mädchen luden auch gleich 9 Karten mit je einem Guthaben von 50
Mark auf ein Handy. So konnte die Polizei über den Netzbetreiber
schnell die Diebe ausfindig machen. In der Wohnung des jungen
Mannes konnten die Guthabenkarten mit einem Gesamtwert von 2250
Mark aufgefunden werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: