Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Verkehrsunfall mit Kradfahrer

      Nürnberg (ots) - Leichtere Verletzungen als zuerst gedacht
erlitten ein 40 Jahre alter Kradfahrer und sein 12-jähriger Sohn
bei einem Verkehrsunfall in der Zerzabelshofstraße.

    Am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, wollte eine 31-jährige Pkw-Fahrerin vom Fahrbahnrand anfahren und in einem Zuge wenden. Dabei übersah sie den von hinten herankommenden Kradfahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, gegen die linke Breitseite ihres Pkw stieß und mit seinem Motorrad stürzte. Vater und Sohn mussten durch den Rettungsdienst in das Klinikum Süd verbracht werden. Sie erlitten jedoch nur leichtere Verletzungen (vermutlich Rippenbrüche und Prellungen).     An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 8.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: