Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Radfahrerin erlag Unfallverletzungen

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet, kam es gestern, am
20.09.2000, gegen 08.45 Uhr, an der Kreuzung
Schloßäckerstraße/Obere Mentergasse in Nürnberg zu einem
Verkehrsunfall, bei dem eine 48-jährige Angestellte schwer
verletzt wurde. Die 48-Jährige hatte mit ihrem Fahrrad die
Vorfahrt eines 65-jährigen Pkw-Fahrers missachtet und wurde von
dem Pkw erfasst und mitgeschleift.

    Die 48-jährige Radfahrerin erlag gestern Nachmittag im Uni-Klinikum Erlangen ihren schweren Verletzungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: