Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Durch Stromschlag schwere Verletzungen erlitten

Ansbach (ots) - Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Brandverletzungen musste am Donnerstagnachmittag ein Elektroinstallateur mit dem Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik gebracht werden. Bei Arbeiten an einem Schaltschrank in einer Firma in Losaurach bei Markt Erlbach (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) kam der 29-Jährige mit einer Starkstromleitung in Berührung. Bei dem massiven Stromschlag erlitt der Fachmann einen Schock sowie Verletzungen im Gesichts- und Armbereich. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: