Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 9

Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 05.09.00, gegen 22.50 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn zwischen Feucht und Allersberg ein Verkehrsunfall mit 2 tödlich verletzten Personen. Eine 25-jährige VW-Fahrerin aus München fuhr aus bisher noch nicht geklärter Ursache auf einen vorausfahrenden Kühlsattelzug aus Hamburg auf. Ihr Pkw überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender 40-jähriger BMW-Fahrer aus Hilpoltstein konnte dem Hindernis nicht mehr ausweichen, prallte gegen den VW Bora und schob diesen gegen die rechte Schutzplanke. Der BMW fing Feuer und landete ca. 50 Meter neben der Fahrbahn. Beide Pkw-Fahrer verstarben noch an der Unfallstelle. Der beteiligte 35-jährige Lkw-Fahrer mußte ins Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 120 000 DM. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Eingesetzt waren außerdem die FFW Feucht und das THW Lauf. Die Fahrbahn an der Unfallstelle war ca. 5 Stunden teilweise blockiert. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122-927-224 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: