Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Graffiti-Sprayer festgenommen

      Nürnberg (ots) - Heute früh, gegen 02.30 Uhr, teilte ein
aufmerksamer Passant der Nürnberger Einsatzzentrale mit, dass
soeben ein Graffiti-Sprayer an der Fassade eines Supermarktes in
der Galgenhofstraße am Werke sei. Auf fünf Meter Länge waren
große Zeichen aufgesprüht. Die sofort dorthin beorderten
Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd sahen einen jungen
Mann flüchten, den sie schließlich am Ritterplatz einholen und
festnehmen konnten. Hierbei handelte es sich um einen
19-jährigen Schüler aus Nürnberg, der bereits zwei Mal wegen
Graffiti-Sprüherei angezeigt wurde.

    Auf seiner Flucht hatte der Heranwachsende seinen Rucksack mit mehreren Sprühdosen weggeworfen. Diese konnten sichergestellt werden. Obwohl an seiner Kleidung frische Farbanhaftungen vorhanden waren, legte er kein Geständnis ab. Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: