Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Rottweiler biss Studentin

      Nürnberg (ots) - Am 04.08.00, gegen 12.45 Uhr, wollte eine
15-jährige Schülerin aus Nürnberg die Allersberger Strasse an
einer Ampelanlage überqueren. Sie führte einen angeleinten
Rottweiler mit. Neben der Schülerin betrat eine 25-jährige
Studentin, die ebenfalls in Nürnberg wohnhaft ist, bei Grünlicht
die Fussgängerfurt. Vermutlich infolge des dichten
Fussgängeraufkommens geriet der Hund in Panik, riss sich los und
biss die Studentin in den rechten Unterschenkel. Die junge Frau
musste mit einer blutenden Bisswunde zur medizinischen
Versorgung ins Klinikum Nürnberg-Süd eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: