Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Verhinderter Fahrraddieb

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, gegen 22.45 Uhr,
beobachtete eine Polizeistreife im Nürnberger Stadtteil
Steinbühl einen Mann (45), der ein Fahrrad in den Hinterhof
eines Anwesens schob. Dort manipulierte er am Schloss, bekam es
jedoch nicht auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich
heraus, dass der Tatverdächtige das Fahrrad offensichtlich
entwenden wollte. Allerdings hatte er vermutlich
Schwierigkeiten, das Schloss aufzubrechen. Bei ihm wurde eine
Alkoholkonzentration von 3,60 Promille gemessen.

    Der 45-Jährige wurde nach Feststellung seiner Haftfähigkeit zur Ausnüchterung in die Polizeihaftanstalt eingeliefert. Das Damenfahrrad der Marke Mars wurde sichergestellt, damit es an den rechtmäßigen Besitzer wieder ausgehändigt werden kann.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: