Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (14) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall

      Nürnberg (ots) - Am Mittwoch, 26.07.2000, gegen 00.50 Uhr,
ereignete sich in der Frankenstraße in Nürnberg, Höhe Elsässer
Straße, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer zunächst
leicht verletzt wurde.

    Der 25-jährige Nürnberger befuhr mit seinem unbeleuchteten Mountainbike die Frankenstraße in allgemein westlicher Richtung. Nach seinen Angaben kam ihm ein Taxi entgegen, das plötzlich kurz vor der Einmündung Elsässer Straße links blinkte und unmittelbar darauf nach links abbog.

    Der Radfahrer musste bremsen und stürzte, ohne dass eine Berührung mit dem Taxi stattgefunden hatte. Der Taxifahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, obwohl er nach Meinung des Geschädigten den Sturz des Radfahrers hätte sehen müssen.

    Wie sich nachträglich herausstellte, wurde der Radfahrer schwer verletzt. Er erlitt einen Kieferbruch und eine Platzwunde am Kinn. Er musste stationär behandelt werden.

    Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. 0911/ 65 83-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: