Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Pkw-Aufbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 29.07.2000 wurden in den späten Abendstunden drei Pkw in der Nürnberger Donaustraße aufgebrochen. Insgesamt richtete der Täter einen Schaden von ca. 1.500 DM an. Er gelangte in den Besitz von Bargeld und Kleidungsstücken im Wert von ca. 1.200 DM. Auf Grund von Zeugenaussagen konnte der Aufbrecher kurze Zeit später in der Nürnberger Innenstadt festgenommen werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Fahnder Diebesgut aus den zurückliegenden Pkw-Aufbrüchen. Der Mann, ein 30-jähriger Nürnberger, der der Kriminalpolizei bereits als Pkw-Aufbrecher bekannt war, zeigte sich geständig. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Pkw-Aufbruchs eingeleitet. Er wird im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter überstellt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: