Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Holzhütte in Brand gesetzt - Zeugensuche

      Nürnberg (ots) - Vermutlich durch eine Brandstiftung wurde
am 16.07.2000, gegen 04.20 Uhr, eine Holzhütte auf dem
Aktivspielplatz in der Leitzstraße am Wöhrder See völlig
zerstört. Es entstand ein Sachschaden von 70.000 DM.

    Obwohl das Gelände sehr schlecht einsehbar ist, fragt die Polizei nun, wer in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat. Als Gedächtnisstütze: in der Nacht vom 15. auf den 16.07.2000 fand auf der Wöhrder Wiese die 950. Jahrfeier der Stadt Nürnberg statt.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0911/211-2777.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: