Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Tödlicher Unfall auf der A 9

Schwabach (ots) - Am 23.07.00, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 9, zwischen den Anschlußstellen Greding und Hilpoltstein in Fahrtrichtung Norden ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 72jähriger PKW-Fahrer aus NRW geriet aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern und prallte mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelschutzplanke. Von dort wird das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurück geschleudert und kommt auf der Mittelspur zum Stehen. Ein nachfolgendes Fahrzeug aus dem Raum Pinneberg erfaßt den PKW . Durch die Wucht des Aufpralles werden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn katapultiert. Das erst genannte überschlägt sich mehrfach und bleibt 10 m neben der Autobahn unterhalb einer Böschung liegen. Für den 72jährigen Fahrer kommt jede Hilfe zu spät. Er erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine um ein Jahr jüngere Ehefrau wurde mit schweren Verletzungen in die Uni-Klinik nach Ingolstadt geflogen. Die Insassen des zweiten Fahrzeuges kommen mit leichten Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 45.000 DM geschätzt. In Fahrtrichtung Nürnberg bildete sich zeitweise ein Rückstau von über 12 km. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122-927-224 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: